03 Groupleader Training

Das Groupleader Training vermittelt v.a. pädagogisches Know How und hat Jüngerschaft und Nachwuchsförderung im Zentrum. Hat man das BT, LST und GLT absolviert sowie die zusätzlichen Aufgaben gemäss Study guide erfüllt, erhält man das 1. Diplom des Diplomlehrganges.

Die TN werden in Pädagogik , Seelsorge und Bibelstudium geschult. Sie können einen der beiden Schwerpunkte vertiefen: entweder missionarische Ortsarbeit oder SOLA.

Inhalt des Kurses:

Fähigkeiten
Lernt verantwortlich eine Jungschargruppe zu leiten und bekommt vertiefte Kenntnisse entweder in der Orts- oder Lagerarbeit.

Gott und sein Wort
Wandel im Geist I
- Erfüllung
- Frucht
- Gaben
- Kampf

Klare wertorientierte, biblische Stellungnahme zu aktuellen Lebensthemen wie
- Sucht
- Sexualität
- Medien, …

Persönlichkeit 
Uebereinstimmung von Reden und Tun
- WWJD Versprechen!
Kampfpreis und Werdegang eines Leiters verstehen lernen
Wandel in der Fülle und Kraft des Geistes

Pädagogik
Beschäftigt sich intensive mit der Wichtigkeit der Jüngerschaft
- Faktoren geistlichen Wachstums
- Verpflichtet sich 1 Kind regelmässig zu betreuen für 1 Jahr
- Vaterbild Gottes 
- Umgang mit schwierigen Kindern
Gruppenpägagogik

YS -Methoden
Lagermethodik oder Missionarische Ortsarbeit
-Projektmethodik

Erlebnis und Zusammenleben
Spezielle Ausbildung in einem Bereicht II
Projekt in ländergemischten Kleingruppe planen, ausführen und auswerten
Wettkampf der Ländergruppen
Gebet für Nationen
Kleine Diplomfeier

YS-Technik
Schwerpunkt Camparbeit:
- Pionierbau
- Trekking /Survival

Schwerpunkt Ortsarbeit:
- Techniken wie Fluss-Surfen, Seillabyrinth, Riesenschaukel, Kletterwand, …als evangelistische Methoden aufzeigen

Games & Sport
Erlebt und kennt Ideen für einen grösseren Spiel- und Sportblock
Plant und leitet einen grösseren Spiel- und Sportblock
Kennt Wettkampfformen, leitet ein Spielturnier

Schwerpunkt Camparbeit:
- Spiele im Lager I
- Regenwetterspiele
- Spiele am/im Wasser I

Schwerpunkt Ortsarbeit:
- Unihockey
- Trendsportarten
- Spieleventbereich organisieren

Kreativität
Kennt Grundsätze für die Einbindung kreativer Elemente in ein thematisches Programm
Kreativitätstechniken I
(u.a. Neue Methoden zum kreativen Denken u. Arbeiten, Sand, Hermann)

Schwerpunkt Camparbeit:
- Gestalten mit Naturalien
- Puppenwerkstatt

Schwerpunkt Ortsarbeit
- Evangelistische Creakurse
- Gaben entdecken und fördern
- Kreativität als Eigenschaft Gottes

Outdoor
Erlebt verschiedene Outdooraktivitäten
- Trekking und Biwaknacht 
- Verantwortung eines Christen der Natur gegenüber
Schwerpunkt Camparbeit:
- Orientierung mit Kompass, GPS, …
- Marschzeitberechnung
- Kp. 2 “Grundausrüstung” und Kp. 3 “Leben in der Wildnis” von H. McManners Survival total

Schwerpunkt Ortsarbeit
- Kp. 2 Grundausrüstung
- Outdoor als Gruppenerlebnis

Camparbeit
Zeltlagerkurs

Als Wahl-/Spezialisierungsbereich
- Kann in einem Team ein Zeltlagerprogramm erarbeiten
- Kann eine Kindergruppe betreuen

Ortsarbeit
Setzt den Schwerpunkt seiner Arbeit in eine beziehungsorientierte Ausrichtung (Jüngerschaft) und für eine missionarische Jungschar, die der Gesellschaft dient

Juropa Network
Uebernimmt Verantwortung innerhalb des Juropa Netzwerkes
… und innerhalb einer nationalen Aufbauarbeit

Partner!

YoungstarsWiki


zum Wiki

Youngstars International

Youngstars International

Juropa on YouTube


Juropa Channel

Juropa on facebook


be a friend

Abonnements

Interesse an regelmässigen Informationen aus dem Hause Juropa?


Get Connected

With the power of Podio, to manage our CRM leads our team can effectively work together from anywhere, to escape email overload, alleviate document chaos and much more. Get structured with Podio's easily modified workspaces and apps, so you and your team can work the way you want to.

Juropa